Präsidentenpokal am 11.11.2017 in Halle (Saale)

Fotos: DLRG

[Samstag, 11 November 2017]

Am Samstag, dem 11.11.2017 fand der diesjährige Präsidentenpokal in der Saline-Schwimmhalle in Halle statt. Viele talentierte Nachwuchssportlerinnen und -sportler schwammen an diesem Tag um die Wette.

Von der Altersklasse 07/08 bis zur Altersklasse 15/16 war an diesen Tag alles vertreten. Insgesamt nahmen 128 Sportler am Wettkampf teil. Alle Sportler schwammen zwei Einzelstrecken, damit sie eine gute Platzierung in der Mehrkampfwertung erreichen konnten. Es gab fünf Einzelstrecken, die man absolvieren konnte: 25m Freistil, 50m Kombiniertes Schwimmen (25m Freistil, 25m Rückenlagebeine ohne Armtätigkeit), 25m Hindernis, 50m Hindernis und 50m Gurt mit Flossen. Zum Abschluss des Wettkampfes wurde, wie jedes Jahr, die Präsidentenstaffel ausgeschwommen. Bei dieser Staffel traten von jeder Ortsgruppe sechs Sportler aus unterschiedlichen Altersklassen an.

In der Ortsgruppenwertung konnte die Ortsgruppe Halle-Saalekreis ihren Titel verteidigen, vor den Ortsgruppen aus Halberstadt und Magdeburg. Außerdem konnten drei neue Präsidentenpokalrekorde aufgestellt werden. In der Altersklasse 09/10 weiblich gelang es Nele Hein von der Ortsgruppe Halberstadt gleich in zwei Disziplinen einen neuen Rekord zu schwimmen. Die Disziplin 25m Hindernis schwamm sie in 17,04 Sekunden und für die Strecke 50m kombiniertes Schwimmen benötigte sie nur 41,36 Sekunden und unterbot ihren eigenen Rekord um fast 4 Sekunden. In der Altersklasse 15/16 weiblich gab es auch einen neuen Präsidentenpokalrekord. Hanna van Os von der Ortsgruppe Halle-Saalekreis schwamm die Strecke 50m Hindernis in 32,67 Sekunden und hatte somit auch allen Grund zur Freude.

Am Ende freuten sich alle Teilnehmer über die erreichten Platzierungen und gingen somit ins wohlverdiente Wochenende.

Ergebnisprotokolle

Ergebnisse "Einzelwertung" (PDF 96 KB)

Ergebnisse "Präsidentenstaffel" (PDF 18 KB)

Ergebnisse "Ortsgruppenwetung" (PDF 13 KB)