Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Doppelsieg beim 18. DLRG-Cup für Teams aus Sachsen-Anhalt

Das Team DLRG Halle-Saalekreis hat den DLRG-Cup gewonnen und den Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Gefolgt von der DLRG Magdeburg bewiesen beide Mannschaften, dass sie derzeit gut aufgestellt sind.

Die Nationenwertung gewann Deutschland. Auch hier war Sachsen-Anhalt gut vertreten, denn zwei Sportler aus Magdeburg (Adrian Flügel und Nadine Stache) und drei Sportler aus Halle (Jessica Luster, Stephanie Kasperski und Julia Schatz) trugen mit ihren guten Leistungen zum deutlichen Gesamtsieg der deutschen Nationalmannschaft bei.

Die Einzelgesamtwertung der Damen ging in diesem Jahr an die Dänin Katrine Leth-Espensen gefolgt von Julia Schatz (Halle-Saalekreis). "Nachdem ich im Vorjahr ausgesetzt hatte, hätte ich diesmal natürlich gern wieder gewonnen, doch Katrine war über die zwei Tage wirklich sehr stark", sagte Julia Schatz, die den DLRG Cup bereits mehrfach gewonnen hat. Aber auch Nadine Stache (Platz 5) und Alina Riehm (Platz 10) aus Magdeburg sowie Jessica Luster (Platz 6), Stephanie Kasperski (Platz 7) und Theresa Franz (Platz 11) aus Halle konnten durch ihre Platzierungen im Spitzenfeld überzeugen.

Die Wertung der Herren gewann der Deutsch-Australier Liam Kelly vor Daniel Roggenland (beide Deutschland) und Rik op het Veld (Halle-Saalekreis). Adrian Flügel (Platz 8) aus Magdeburg sowie Maximilian Kühne (Platz 12) und Joshua Perling (Platz 13) aus Halle konnten weitere Spitzenplatzierungen erreichen.

Dass es nicht immer nur um Medaillen oder Topplatzierungen geht, bewiesen die Rettungssportler am Samstag. Der Wettkampf wurde für eine Suchaktion unterbrochen. Zwei Mädchen im Alter von neun und elf Jahren wurden vermisst. Durch die Unterstützung der Rettungssportler konnten beide Mädchen wohl auf und nah beieinander spielend gefunden werden.

Weitere Infos zum DLRG-Cup 2014

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing